Faltstern (by Michaela Rink)

Im Rahmen des Rodgauer Drachenworkshops entstand im April 2018 der sog. Faltstern nach einem Design von Florian Jannich. Für Michaela war es das erste Mal das sie bei dem durchaus traditionellen Workshop mitwirkte.

Der Faltstern an sich ist kein großer Drachen aber bei Lichte betrachtet sprich am Himmel und am besten mit Sonne kommt die angewandte, durchaus aufwendige Technik zur Erstellung, voll zu Geltung. Er erinnert dann an ein Kalleidoskop oder an ein buntes Kirchenfenster. Dabei ist es vollkommend egal ob er ein- oder mehrfarbig gestaltet wurde. Durch das Falten bzw. die daraus entstehenden Schichten ergiben sich wirklich tolle Effekte.

Abgesehen von ein, zwei Missgeschicken die Michaela mehr ärgern als mich 😉 ist es ein ein wirklicher Hingucker und ein echt toller Drachen. Ich freue mich schon darauf wenn wir einmal alle Sterne in den Himmel stellen können.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.